TQ Retriever | Go South Cup 2019 – Dummy Trial Schwäbische Alb
TQ Golden Retriever Zucht von Jana Köstler
Golden Retriever, TQ, Retriever, Züchter, Zucht, Golden Retriever Zucht, Jana Köstler
5894
post-template-default,single,single-post,postid-5894,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Go South Cup 2019 – Dummy Trial Schwäbische Alb

Uwe:

2 Tage mit TQ Vasou in der Novice und TQ My Skidge in der Open.

Eine genial organisierte Veranstaltung mit fairen Richtern und Winterwetter im Mai! 

TQ Vasou bekam am Samstag keinen einzigen Dummy! Bis wir im Geschehen als Startnummer 1 waren, waren wir schon out. Heute lief es dann viel besser, leider patzten wir im Run Off und wurden mit einem Gut 5ter. Eine deutliche Steigerung zum Vortag! Susi war sehr motiviert, pfeilschnell und voller Arbeitsfreude. Das Training fruchtet und Frau Sorglos zeigt sich zunehmend weniger sorglos. 

TQ My Skidge zeigte am Samstag eine tolle Leistung nach den Basics der letzten Wochen und wurde mit Exzellent knapp 3te (Finale!). Heute waren wir wieder bis zum Schluss trotz eines Patzters dabei und es war dann der 4te mit Sehr Gut. Skidge zeigte sehr schöne Arbeiten und es machte Lust auf mehr.

Herzliche Gratulation an die Gewinner!!!

MIR war es kalt und der Rücken schreit nach den 2 Trials an den beiden Tagen nach Erholung! 🙂

Jana:

Der Go South Cup ist bei uns nun schon ein fester Bestandteil in der Jahresplanung seit 3 Jahren. Immer hervorragend organisiert, mit tollen Menschen, fairen Richtern und einfach grandiosen Fotos ? (Thore Brockhoff

Am Samstag haben wir uns ganz gut geschlagen und sind erst zum Schluss raus geflogen… alles etwas überschattet, von einem traurigen Kind daheim, weil er nicht mitbekommen hatte, dass die drei daheim gebliebenen jungen Hunde ein Pfeifenband gefressen haben ? Er kämpfte mit dem Sauerkraut, dem Dosenöffner und plagte sich mit Selbstvorwürfen ? Mein armer kleiner Mann. Ich hatte ihn fast den ganzen Trial über am Telefon und bin dann gleich zu ihm gefahren. .. 

Der Sonntag startete super und endete im 3. Retrieve für uns. Mein Hund war so ungehorsam, wie ich ihn selten erlebt hab ? Das muss(te) ich erstmal verdauen. Sehr enttäuscht von meinen Hund machte ich mich dann sehr traurig auf den Heimweg. Zum Glück lief es für meinen Mann Uwe mit seiner Skidge und auch am Morgen mit Vasou deutlich besser! 

An dieser Stelle nochmals ein riesiges DANKESCHÖN an Günter Bläsius für dieses großartige Event ?, Jasmin Groner für die tröstenden Worte am Samstag und natürlich allen Helfern, die diese drei Tage möglich gemacht haben!! Auch wenn wir dieses Mal nicht erfolgreich nach Hause gefahren sind, haben wir es genossen, dabei gewesen zu sein! ☺️

Allen erfolgreichen Teilnehmern auf diesem Wege nochmals herzliche Glückwünsche !