TQ Retriever | Über TQ
TQ Golden Retriever Zucht von Jana Oettel
Golden Retriever, TQ, Retriever, Züchter, Zucht, Golden Retriever Zucht, Jana Oettel
23
page-template-default,page,page-id-23,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

TQ – Jeder dieser beiden Buchstaben symbolisiert den Ausgangspunkt einer unserer beiden Linien:
T wie Tangle – die erste Stammhündin unserer Arbeitslinie (Field Trialer)
Q wie Quoyloo – die erste Zuchthündin unserer Showlinie

 

Der züchterische Reiz besteht für uns darin, beide nach Perfektion strebenden Zuchtformen unter einem Dach zu vereinen.

 

Die Arbeitslinie – Field Trialer – bedeuten für uns die Weiterentwicklung des ursprünglichen, instinktsicheren Golden Retrievers zur Perfektion seiner jagdlichen Anlagen mit großartigem Arbeitsstil und ungebrochenem Arbeitswillen.

In der Showlinie sehen wir das High End der Golden Retriever Zucht, was ästhetisch vollendete rassestandardgerechte Golden Retriever angeht, bei gleichzeitigem Erhalt seiner jagdlichen Anlagen und seiner absoluten Menschenbezogenheit.

Bei beiden Linien sind uns die Festigung des rassetypischen „will to please“ mit sicherem Wesen und guter Erbgesundheit äußerst wichtig.

 

Um diese Vorstellungen der Golden Retriever Zucht in die Realität umsetzen zu können, beantragte ich im Jahr 2000 beim FCI den Zwingerschutz unter dem symbolischen Namen TQ.

 

Seitdem war es mir vergönnt, Würfe mit wunderbaren Hunden aufzuziehen und ebensolchen Besitzern in die Hände geben zu können. Der Beginn meiner Zuchtbemühungen in der Showrichtung fand schon bald ein frühes Ende im Jahr 2002, als Quoyloo mit 14 Früchten in der 7. Woche tragend eine Gebärmutterentzündung erlitt. Sie wurde lebensrettend einer Totaloperation unterzogen. Im Jahr 2008 wagte ich mit einem Funken Hoffnung einen Neustart in dieser Richtung. Heartwarming Beauquoy of Graceful Delight, kurz BQ, kam als mein neues Sternchen am Firmament zu mir und schenkte uns bereits wunderbare Nachkommen.
Seit dem Januar 2016 ist auch mein Partner Uwe Köstler mit in den Zwinger TQ eingetragen und wir werden in Zukunft gemeinsam unsere Zuchtziele verfolgen.

 

Bei der Wahl unserer Welpeninteressenten sind uns der Familienanschluss und die artgerechte Beschäftigung der Hunde sehr wichtig. Danach wählen wir auch die neuen Besitzer aus. Da wir selbst mit unseren Hunden arbeiten, sie auf Prüfungen und Jagden führen, wünschen wir uns dies natürlich auch für unsere Nachzuchten. Dass dies allerdings kein Dogma darstellt, beweisen all die TQs, die mit anderen Aufgaben und Verwendungen ihren Platz im Leben gefunden haben, wie Therapie- und Behindertenbegleithunde, Agility- und Breitensportler, Obediencebegeisterte und vieles mehr.

 

Wir sind mit Mitglied im Deutschen Retriever Club und im Golden Retriever Club Deutschland. Weitere Informationen zu uns, unserer Meute, der Möglichkeit, TQ-Besitzer zu werden und zu unseren unvergessenen Seelenhunden finden Sie hier: